Datenschutz

Multiplikator für die Sicherheit der Unternehmensdaten

Sicherheit wird heutzutage in Deutschland in so gut wie jedem Unternehmen großgeschrieben. Dennoch trifft dies lediglich auf die technischen Einrichtungen wie den Schutz des Internets oder einen aktiven Virenschutz zu.

Durch den Datenschutz wird dieses technische Sicherheitspaket zusätzlich durch organisatorische Maßnahmen auch außerhalb der EDV abgerundet. Zwar geht es im Datenschutz um den Schutz der perso­nen-bezogenen Daten (in digitaler oder in Papierform), aber mit Umsetzen der durch das Bundesdatenschutzgesetz geforderten Maßnahmen wird auch gleichzeitig der Schutz der Unternehmensdaten deutlich erhöht.

Anders als bei rein technischen Umsetzungen werden darüber hinaus die Mitarbeiter durch organisatorische Vorgaben aus dem Daten­schutz, wie Richtlinien und Prozessbeschreibungen, sowie durch Schulungen, in der Wahrnehmung und im Umgang mit vertrauli­chen und personenbezogenen Daten sensibilisiert.

Was ist Datenschutz?

Datenschutz dient der Sicherung des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung des Einzelnen, sichert also ein Grundrecht. Für einen Unternehmer aber viel entscheidender ist, dass Daten­schutz sowohl sein Unternehmen als auch ihn selbst hinsichtlich Pri­vathaftung vor Schäden bewahren kann.

Datenschutz: Im Sinn der Geschäftsführung

Die Sicherheit der Unternehmensdaten allgemein wird durch eine entsprechende Dokumentation nachhaltig verbessert, nachvollziehbar und prüfbar. Dies stärkt auch das Vertrauen des Kunden bzw. Geschäftspartners in den Umgang mit Daten gemeinsamer Projekte.

Der Datenschutz liegt bei Nichtbeachtung in der alleinigen Verant­wortung der Geschäftsführung. Bei Fehlen der gesetzlich geforderten Sorgfaltspflicht sowie im Falle von Schadensersatzforderungen und Gesetzesverstößen haftet die Geschäftsführung persönlich. Datenschutz schützt also den Unternehmer vor einem Schadensersatzrisiko, dem persönlichen Haftungsrisiko und Imageverlust.

Unsere Berater unterstützen Sie daher gerne bei der Umsetzung des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen durch Prüfung Ihres Datenschutzkonzepts mit Audits oder stehen Ihnen auch als externe Daten­schutzbeauftragte zur Verfügung.

Dr. Rainer Harwardt

Ihr Ansprechpartner

Dr. Rainer Harwardt
Datenschutzbeauftragter
Tel +49 (7805) 918 - 2553