Software Lizenzmanagement

Einer trägt die Verantwortung

Neben einer Vielzahl an Gesetzen, die ein Unternehmer heutzutage beachten und für deren Einhaltung er haften muss, wird der Bereich der Lizenzvereinbarungen mit den Softwareher­stellern immer komplexer.

Kaum ein IT-Leiter, geschweige denn ein Geschäftsführer, ist sich der Verpflichtungen und der möglichen Konsequenzen bei Nichtbeachtung bewusst. Selbst IT-Systemhäuser erkennen Lizenzverstöße oder vorhandene Optimierungspotentiale aufgrund immer umfangreicherer Lizenzmodelle, Nutzungsbedingungen und Lizenz­verträge der Softwarehersteller zuweilen nicht mehr. Ursache hierfür ist die stete Dynamik der IT.

Veränderungen in den Nutzungs- und Anforderungsprofilen

Standortunabhängiger Zugriff auf Unternehmens-Anwendungen ist heute in Unternehmen jeder Größenordnung aufgrund der neuen Technologien für die Bereitstellung fest etabliert. Diese Veränderungen wirken sich zunehmend auf die Komplexi­tät der Lizenzbestimmungen der Software-Hersteller aus. Besonders im Mittelstand und KMU-Umfeld führt dies zu finanziellen und rechtlichen Risiken, welche meist unterschätzt werden. Unsere zertifizierten Berater helfen Ihnen dabei, Transparenz und Sicherheit im Bereich der Software-Lizenzierung zu schaffen. Neben der Erhebung und Analyse Ihrer Nutzungsdaten und Lizenz­verträge unterstützen wir Sie auch dabei, nachhaltige Strukturen für ein effektives Software Asset Management (SAM) zu schaffen.

Was können wir für Sie und Ihr Unternehmen erreichen?

Wir sorgen und garantieren dafür, dass Ihr Unternehmen nicht mehr der Gefahr ausgesetzt ist, unterlizenziert zu sein. Ist letzteres der Fall, drohen den Verantwortungsträgern unangenehme Konsequenzen: 

Neben empfindlichen Strafen und Nachzahlungen kann das Renommee der Firma Schaden nehmen und im schlimmsten Fall müssen die Verantwortlichen hinter Gitter. Abgesehen von den rechtlichen Folgen, schreiben Compliance-Richtlinien mittlerweile dezidiert vor, wie die Lizenzverwaltung zu bewerkstelligen ist. Wer sein Unternehmen konform nach Basel II und Sarbanes-Oxley aufstellen will, muss das Software Asset Management (SAM) nachweislich im Griff haben.

Marcel Lepkojis

Ihr Ansprechpartner

Marcel Lepkojis
Leiter SAM
Tel +49 (7805) 918-2555

Verwandte Themen: