IT-Strategie

IT ist nur ein Werkzeug

Basierend auf diesem Grundverständnis hat die IT die Aufgabe, die Wertschöpfungsketten des Unternehmens unter Berücksichtigung der Prozesskosten, des Risikomanagements als auch der Unternehmenskultur sowie internen Werte bestmöglich zu unterstützen.

Durch diese Informationsstrategie werden die Erfassungsaufwände drastisch reduziert und redundante Arbeiten minimiert, wodurch Prozesse insgesamt beschleunigt werden.

Der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik hilft dabei, steigende Anforderungen durch Prozessanalyse, Automatisierung, Standardisierung und Informationsaustausch zu beherrschen. Hierdurch werden die Mitarbeiter von wiederkehrenden Standardaufgaben entlastet. So entstehen Freiräume für qualitativ anspruchsvollere Tätigkeiten.

Neue Aufgaben fordern kreative und flexible Lösungen. Der Anspruch ist es dabei nicht, durch ein Mindestmaß an Aufgabenerfüllung „dabei zu sein“, sondern die Bedürfnisse der Beteiligungen, des Marktes und der Mitarbeiter ernst zu nehmen und weitergehende Lösung mit Mehrwerten zu etablieren. Durch die Schaffung standardisierter Prozesse und digitaler Workflows werden einerseits Ressourcen geschont und gleichzeitig Transparenz, Berechenbarkeit und Verbindlichkeit für den Einzelnen geschaffen. Zuständigkeiten enden nicht an Abteilungs- oder Gesellschaftsgrenzen. Viele Prozesse sind übergreifend und nur durch neue „virtuelle“ Strukturen und die gute Zusammenarbeit aller beteiligten Mitarbeiter abbildbar.

Elemente erfolgreicher Unternehmen

Basierend auf diesen durch die Unternehmensleitung definierten Vorgaben und unter Einbindung der bewussten Auseinandersetzung mit dem Rechtsraum, in dem sich das Unternehmen bewegt, geht es nun darum, das bestgeeignete Werkzeug zur Prozessunterstützung mit dem Ziel der Erfüllung der Unternehmensziele zu finden, dieses unter Risikogesichtspunkten betriebssicher zu etablieren und die verantwortlichen Mitarbeiter ergebnisorientiert in der Handhabung und Anwendung zu schulen.

Nur durch den Einklang dieser vier Elemente kann sichergestellt werden, dass ihr Unternehmen den kommenden Anforderungen des Marktes gelassen entgegenblicken kann.

Eric Kummer

Ihr Ansprechpartner

Eric Kummer
Prokurist
Tel +49 (7805) 918-2555