Wonach suchen Sie?

Skip to main content

Intensivworkshop: Microsoft Lizenzierung

Microsoft in hybriden IT-Umgebungen 
 
Die Lizenzierung von Microsoft-Softwareprodukten erfordert ein profundes Fachwissen über die vielen Details der verschiedenen Programme.
In der halbtägigen Online-Schulung erfahren Sie an zwei Tagen alles über die Microsoft Lizenzierung in hybriden Nutzungsszenarien.
 
Hintergrund: Immer mehr Kunden nutzen hybride IT-Umgebungen.
Die klassischen Lizenzmodelle treffen auf cloudbasierte Modelle (IAAS/PAAS/SAAS) und sind Komplexitätstreiber innerhalb des Lizenzprozesses und des Lizenzmanagements.
Die Anzahl der Lizenzmetriken bekommt dadurch einen erheblichen Zuwachs, denn mit cloudbasierten Modellen kommen je nach Produkt unterschiedliche Nutzungsrechte für klassische Softwaremodelle mit. Klassische Software kann wiederum unter gewissen Voraussetzung in Public Cloud Umgebungen bereitgestellt werden (bspw. QMTH / Lizenzmobilität an Service Provider).

Grundsätzlich werden im Workshop drei Ebenen diskutiert und beleuchtet: 
Public-Cloud-Dienste / Partner-Cloud-Rechenzentren / Lokale Private Infrastrukturen.

Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an verantwortliche Personen für den Bereich Softwarelizenz-Management.

Voraussetzung: Grundkenntnisse über die klassischen Microsoft Lizenzierungsformen.


Agenda:
•    Abgrenzung Public Cloud / Private Cloud / Partner Cloud
•    Vertragsebene - MCA / VL / SPLA / ISV
•    Produktebene - SQL, Windows, M365, Azure Compute, Windows Server OS, Desktop OS
•    SA-Benefits - Disaster-Recovery-Rechte / Virtualisierungsrechte / Azure Hybrid Use Benefit 
•    Stolperstein Cloud-Service Limitierung - Dienstbeschreibungen
•    Zugriffslizenzierung Onlinedienste und lokale Server Anwendungen - CAL-äquivalente Zugriffsrechte
•    Lizenzierungsszenarien in der Praxis - Mix aus Software und Cloud Lösungen / Mix aus Metriken / User-Klassifizierung und Identitätsmanagement
•    Update-Channels - klassische Lizenzierung vs. Cloudbasiert - Exkurs LTSC
•    Lizenzszenarien mit Shared Computer Activation
•    Firstline-Worker-Szenarien
•    Einsatz von Shared Devices und Shared Accounts
•    Rechtsverbindliche Dokumentation und Quellen
 
Wenn Sie eine hybride IT-Infrastruktur im Einsatz haben oder planen, erhalten Sie im Microsoft Licensing Deep Dive Antworten auf folgende Fragen:
 
•    Welche Lizenzierungs-Fallstricke sollten Sie kennen?
•    Welche allgemeinen technischen Hürden sollten Sie berücksichtigen?
•    Welche Kostentreiber sollten Sie in der Planungsphase identifizieren?
 


Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 Teilnehmer
Live-Online-Training
Referent:
Marcel Lepkojis
Dauer: zwei Mal halbtägige Online-Schulung
Preis: 800€ zzgl. MwSt

Melden Sie sich jetzt an

Jetzt anmelden
 

* Pflichtfelder