Offene Seminare Detail
Datenschutz: Die EU-DSGVO und ihre Umsetzung in der Praxis *spezial*

Mit der DSGVO und dem BDSG-neu, die seit dem 25. Mai 2018 einzuhalten sind, werden gegenüber der bisherigen Regelung deutlich strengere rechtliche Anforderungen an den Datenschutz gestellt. Wer mit dem Thema Datenschutz betraut ist, sei es als Datenschutzbeauftragter oder als Mitarbeiter im Unternehmen, der die Umsetzung der Datenschutz-Anforderungen koordiniert, benötigt hierfür ausreichende Kenntnisse. Die wesentlichen rechtlichen und technischen Grundlagen werden an den ersten beiden Tagen dieses praxisorientierten Kurses vermittelt. Im Rahmen eines Workshops erarbeiten sich die Teilnehmer am dritten Seminartag einen Leitfaden, um die DSGVO im eigenen Unternehmen umzusetzen.

Anforderungen an den Datenschutz:

Durch die DSGVO wird dem Unternehmen ein verbindliches Aufgabenpaket übergeben. Dies ist deutlich umfangreicher als das bisherige auf Grundlage des BDSG. Ursache hierfür sind vor allem neue Rechenschafts- und Dokumentationspflichten und höherer Schutz der Betroffenenrechte.

Wer mit dem Thema Datenschutz betraut ist, sei es als Datenschutzbeauftragter oder als Mitarbeiter im Unternehmen, der die Umsetzung der Datenschutz-Anforderungen koordiniert (Datenschutz-Koordinator oder Datenschutz-Manager), benötigt hierfür ausreichende rechtliche und praktische Kenntnisse.

In diesem dreitägigen Seminar erfahren Sie als (zukünftiger) Datenschutzbeauftragter oder –manager, wie ein Unternehmen im Rahmen eines Projektes die Grundlagen für die Einführung und den Betrieb eines Datenschutz-Managements-Systems schafft.

Unser Motto dabei ist: „Datenschutz durch pragmatische Lösungen unternehmensverträglich umsetzen“.
 
Ihr Nutzen:

  • Sie erhalten die erforderlichen rechtlichen Fachkenntnisse zum Datenschutz auf Basis der EU-DSGVO und des neuen BDSG
  • Sie erlernen die Grundlagen, rechtliche Vorgaben zu interpretieren und kennen die aktuellen Auslegungen
  • Sie erhalten die erforderlichen praktischen Kenntnisse für den Aufbau eines DSMS-Systems zur Umsetzung der Vorgaben aus der EU-DSGVO
  • Sie erhalten eine Reihe nützlicher Checklisten und Vorlagen für die Umsetzung von Datenschutz-Vorgaben inklusive detaillierter Einführung in deren Verwendung

 
Zielgruppe:

Alle Personen, die sich mit der Umsetzung der Datenschutz-Vorgaben im Unternehmen beschäftigen müssen, insbesondere in der Rolle als Datenschutzmanager oder Datenschutzkoordinator sowie angehende Datenschutzbeauftragte.  

Inhalte:

1. Tag: Juristische Grundlagen

  • Einführung
  • Einschlägige Gesetze (EU & national)
  • Regelungsziele
  • Compliance
  • Aufbau / Gliederung der DSGVO
  • Begrifflichkeiten
  • Grundprinzipien
  • Rechte von Betroffenen
  • Pflichten verantwortlicher Stellen
  • Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Dokumentationspflichten
  • Datenschutzbeauftragter
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Technisch-organisatorische Maßnahmen
  • Verstöße & Sanktionen

2. Tag: IT-Grundlagen

  • Verschlüsselung (E-Mail, Website)
  • Passworte/ Passwortrichtlinie
  • USB-Sicherheit
  • Netzwerk-Hardware
  • Netzwerk-Software
  • WLAN
  • Viren, Würmer, Trojaner
  • Social Hacking
  • Cloud Computing
  • Dokumentation
  • Backup / Backup Strategie
  • Datenvernichtung
  • Informations-Sicherheits-Management-System (ISMS) Technisch-organisatorische Maßnahmen

3. Tag: Workshop

Übungen mit dem Ziel, einen Leitfaden zu erarbeiten, mit dem gezielt im Betrieb der Teilnehmer die Umstellung / Vorbereitung auf die DSGVO erfolgen bzw. der Datenschutz allg. umgesetzt werden kann.

Nach dem 3. Tag beherrschen Sie die bereitgestellten Vorlagen und Themen und können bei den aufgeführten Punkten die Umsetzung selbst übernehmen.

Dieses Training wird von unserem Experten Marc Oliver Thoma durchgeführt.

 

 

18.03. - 20.03.2019

09:00 - 17:00 Uhr

Ort: ORGATEAM
in Freiburg
Gebühren pro Person
€ 1.892 inkl. 19% MwSt.
€ 1.590 zzgl. 19% MwSt.

Anmeldung

Ihre Anmeldungsanfrage wurde erfolgreich verschickt. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.