Offene Seminare Detail
Linux Grundlagen XL

Unser Linux Grundlagenseminar bietet eine umfassende Einführung in die Linux-Welt und richtet sich sowohl an (Windows-)Administratoren, die Neuland betreten als auch solche, die learning-by-doing schon einige Linux-Erfahrung sammeln konnten und nun den souveränen, effizienten Umgang mit diesem Betriebssystem erlernen wollen. Das in diesem Training vermittelte Wissen ist universell auf die unterschiedlichen am Markt etablierten Linux-Distributionen anwendbar.

Zielgruppe:

Adminstratoren

Agenda

  • Überblick

Wichtige Begriffe, Geschichte, Abgrenzungen zu UNIX, MacOS, u.ä.
Versionen, Distributionen, Varianten
Systemkomponenten, Leistungsmerkmale
Informationen zu Installation und Konfiguration
Befehlsaufbau, wichtige Befehle
Hilfesystem, Dokumentation
An- und Abmelden, Umgang mit dem Terminal, Multi-User-Konzept
Systeminformationen
Überblick Grafische Oberflächen 

  • Startverhalten und grundlegende Systemsteuerung (systemd)

Systemstart, Targets
Kernel-Parameter, Rescue-System
Verwaltung von Units
Ressourcen-Management
Tuning

  • Dateiverwaltung unter Linux

Verzeichnisstruktur
Files - Dateiarten
Umgang mit Pfaden
Arbeiten mit Dateien und Verzeichnissen (anlegen, kopieren, verschieben und löschen)
Installation von Software (Paket-Management)
Anschluss von Geräten
Weitere wichtige Befehle und Tools (mount, tar, dd, …) 

  • Texteditor vi

Arbeitsweisen des vi
Textbearbeitung
Kommandoüberblick
Optionen und Voreinstellungen
Weitere Editoren  

  • Dienstprogramme

Suche in und nach Dateien
Reguläre Ausdrücke
Ausgaben filtern und sortieren  

  • Kommando-Interpreter Bash

Shell-Variablen anzeigen, definieren, exportieren und löschen
Bedeutung von Metazeichen
Quoting-Mechanismus
Ein- und Ausgabeumlenkung
Pipe-Mechanismus
Alias-Funktion
History
Initialisierungsdateien
Shell-Optionen
Ausblick Shell-Programmierung, Alternativen (perl, python)

  • Zugriffsrechte unter Linux

Zugriffsrechte und Benutzerkategorien
Zugriffsrechte ändern
Symbolische und oktale Methode
Voreinstellung der Zugriffsrechte
Abeiten in Gruppen
Benutzeridentifikation

  • Prozessverwaltung unter Linux

Prozesse anzeigen
Prozesse terminieren
Hintergrundprozesse

 

  • Netzwerk-Konfiguration und Nutzung

Systeminformationen (Hostname / IP-Adresse, etc.)
Verbindung zu anderen Systemen via Samba, NFS, o.ä.
Dateitransfer mit ftp
Secure Shell-Befehle ssh und scp
Remote Zugriff von Windows-Systemen - putty, winscp.

  • Optionale Themen (je nach Bedarf und Zeit)

Zeitgesteuerte Ausführung -cron, at
Protokollierung, Monitoring
Benutzerwechsel - su, sudo
Drucksystem und Druckbefehle

Da dieses Seminar erfahrungsgemäß mit sehr kleinen Gruppen von 3-4 Teilnehmern stattfindet, versuchen wir gerne Ihre speziellen Themenwünsche zu berücksichtigen.

01.04. - 05.04.2019

09:00 - 16:30 Uhr

Ort: ORGATEAM
in Freiburg
Gebühren pro Person
€ 3.201 inkl. 19% MwSt.
€ 2.690 zzgl. 19% MwSt.

Anmeldung

Ihre Anmeldungsanfrage wurde erfolgreich verschickt. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.