Offene Seminare Detail
Veeam Certified Engineer (VMCE9.5)(V9.5)
Zertifiziertes Training

Der Veeam Certified Engineer (VMCE) Kurs ist ein 3tägiger, tief-technischer Kurs, der auf Engineers ausgerichtet ist, um die Veeam Softwarelösung zu implementieren, zu optimieren und Probleme beheben zu können. Dieser Kurs wurde geschaffen für die Consultants von Professional Services als auch für System Administratoren, um aus ihnen Veeam Experten zu machen, die den optimalen Nutzen für ein Unternehmen erzielen können.Der VMCE Kurs kombiniert die fachkundige Anleitung mit intensiven Hands-On-Übungen zur maximalen Wissensvermittlung für jeden Teilnehmer.

Zielgruppe:

  • Systemengineers und -administratoren
  • Backup-/ Virtualisierungs-Administratoren
  • Pre-Sales/ Post-Sales/ Solution Architects/ Consultants
    Generell alle IT Spezialisten, die gerne ein in der Industrie anerkannter Experte für Veeam Software-Lösungen werden möchten.

Voraussetzungen / Vorbereitung:

  • Erfahrung mit virtuellen Infrastrukturen, Backup und Recovery
  • Wir empfehlen als Vorbereitung die Teilnahme an den kostenfreien online Kursen auf der Webseite von Veeam University

Kursziele:

Der Abschluss des Veeam Certified Engineer (VMCE) instructor-led Kurses ist eine exzellente Möglichkeit für IT Profis ihre Produktivität zu erhöhen, die Betriebskosten zu senken und ihre persönlichen Möglichkeiten zu erweitern.
Nach dem Kurs sollten Sie in der Lage sein, die vollen Funktionalitäten der Veeam Lösung zu nutzen und Probleme effizienter identifizieren und beheben.

Der Abschluß dieses Kurses und die erfolgreiche Absolvierung der VMCE Prüfung ist für Veeam Partner (ab Gold Status) für den Partnerstatus notwendig.

Inhalte:

  • Kurseinführung
  • Überblick über die Veeam Produktpalette
    Veeam Produkte
    Veeam Availability Suite
    Schlüsselkonzepte
  • Veeam ONE Features und Funktionalitäten
    Auto Discovery des Backups und der Virtual Infrastruktur
    Business Kategorisierung
    Vordefinierte Alarmfunktionen
    Monitoring ohne Aufsicht
    Reporting und Dashboards
    Agent-lose Datenerfassung
    Hyper-V spezielle Features
    Veeam One Einsatz
    Veeam One Bewertungstool
  • Einsatz 
    Hauptbestandteile und ihr Zusammenspiel
    Optionale Bestandteile
    Einsatzszenarien
    Voraussetzungen
    Upgraden von Veeam Backup & Replication
  • Erstkonfiguration
    Hinzufügen von Servern
    Hinzufügen eines VMware Backup Proxys
    Hinzufügen eines Hyper-V Off-host Backup Proxys
    Hinzufügen eines Backup Lagers
    Durchführung eines Konfigurations Backup and Restore
    Verwaltung des Netzwerk Traffics
    Globale Benachrichtigungseinstellungen
    Kennenlernen der Benutzeroberfläche
  • Schutz
    Erstellung von Backup Jobs
    Erstellung von Restore Punkten mit VeeamZIP und Quick Backup
    Backup Kopien
    Replication
    Erstellung von VM/File Copy Jobs
  • Überprüfung
    SureBackup Recovery Überprüfung
    SureReplica
  • Vollständiges VM Recovery
    Data Recovery
    Arbeiten mit Veeam Backup & Replication Werkzeugen
    Einblicke in die Wiederherstellung von der Replizierung
  • Objektwiederherstellung
    Recovery auf Item Ebene
    Guest OS File Recovery
  • Erweiterte Datensicherheit
    Tape Gerätesupport
    SAN Storage Systeme Support
    Support bei der Deduplizierung von Storage Systemen
    Veeam Cloud Connect
    Veeam Backup Enterprise Manager
    vCloud Director Support
  • Produkt Editionen
    Produkt-Editionen Vergleich
    Voll & freie Funktionalitätsmodi
  • Problembehebung
    Problemidentifikation 
    Überprüfung und Analyse des Falls
    Suche nach zusätzlichen Informationen
    Veeam Support
21.01. - 23.01.2019

1. Tag 10:00 - 18:00 Uhr

Ort: Kooperationspartner
in Freiburg
Zertifiziertes Training
Gebühren pro Person
€ 2.975 inkl. 19% MwSt.
€ 2.500 zzgl. 19% MwSt.

Anmeldung

Ihre Anmeldungsanfrage wurde erfolgreich verschickt. Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.